So pflegst du dein Babytuch 

Eigentlich sind unsere Babytücher ganz pflegeleicht. Du kannst sie in die Waschmaschine geben, du kannst sie lufttrocknen lassen. Aber es gibt ein paar Dinge, die du beachten solltest, damit du möglichst lange Freude an ihnen hast.

Mit den Babytüchern verhält es sich wie mit einer Jeans: Beim Waschen gehen sie ein.

Mit unseren Tricks kannst du sie aber ganz leicht wieder zur Originalgröße ausdehnen. So passen sie wieder wie angegossen und du hast noch lange, lange Tragefreude mit deinen Babytüchern!

Warum geht das Babytuch ein?

Es ist völlig normal, dass dein Babytuch nach dem Waschen kleiner ist. Das können durchaus einige Zentimeter sein und es kann auch von Tuch zu Tuch unterschiedlich viel sein.

Unserer Erfahrung nach ist es auch unerheblich, ob du die Babytücher mit 30°C oder mit den erlaubten 60°C wäschst. Sogar, wenn du sie nur im Waschbecken per Hand ausdrückst oder mit dem Dampfstrahl glatt bügelst, laufen die Babytücher ein.

Der Fachjargon spricht von "Einspringen". Dieser natürliche Prozess lässt sich nur verhindern, wenn die Baumwolle chemisch aufgerüstet wird. Darauf haben wir aber - aus Rücksicht auf dich und dein Baby - verzichtet. Wir möchten, dass nur Natur an die Haut deines Babys kommt! Darum sind unsere Babytücher so naturbelassen wie möglich und werden ohne zusätzliche chemische Veredelung gefertigt. Das reduziert auch das Risiko für Hautreizungen und Allergien.

Wie dehne ich am besten?

Damit die Babytücher nach dem Waschen wieder in Form kommen, musst du sie kräftig ausdehnen. Das kostet etwas Zeit und Kraft, funktioniert aber nach unserer Anleitung tadellos:

  • Schlüpf in das Babytuch hinein.
  • Drück nun mit der Faust fest nach unten gegen das Tuch. Du spürst, wie sich das Tuch dehnt und weitet.
  • Mach weiter und scheu dich nicht, richtig kräftig in den Stoff zu drücken. Auch die Tuchkanten wollen gedehnt werden!
  • Besonderes Augenmerk solltest du ebenso auf die Vierfach-Naht legen. Hier darfst du die gesamte Nahtkante richtig fest, fest bearbeiten! Und keine Angst: Es kann nichts reißen! 
  • Nun kannst du das Tuch streifenweise ausdehnen. Fang oben an und streiche mit der Faust fest nach unten (s. Video). Dreh immer wieder mal das Tuch, damit du alle Bereiche erreichst.
  • Und wenn du das Gefühl hast, dass sich gar nichts mehr tut, dann drück noch mal kräftiger zu. Jetzt ist der Endspurt, jetzt geht es um die letzten Zentimeter!

Und noch ein Tipp vom Profi: Wir lassen das gedehnte Tuch auch gern mal einen halben Tag liegen und dehnen dann noch mal kräftig mit neuem Schwung. Dann ist auch das störrischste Tuch wieder auf Originalgröße getrimmt.

Wir haben auch eine kurze Video-Anleitung zusammen gestellt, das dir die effektivste Methode zum Ausdehnen der Babytücher vorstellt.

Kann ich das auch?

Mit unserer Methode konnten wir noch jedes gewaschene Babytuch zur Originalgröße ausdehnen. Das schaffen große, bärige Männer und kleine, zierliche Frauen (so wie wir). Und wenn du als Frau beim kräftigen Dehnen in den Ausfallschritt gehst, hast du sogar noch ein Beckenbodentraining mit dabei.

Andere Methoden zeigen leider bei Weitem nicht dieselbe Wirkung. Darum schau dir unser Video genau an und bearbeite dein Babytuch dann einfach nach dessen Anleitung.

Es ist übrigens egal, ob du dein Babytuch im nassen, feuchten oder trockenen Zustand dehnst. Wir haben in jedem Zustand das gleiche Resultat erzielt.

Habt Ihr sonst noch Tipps?

Wenn dein Baby 6 Monate oder älter ist und richtig schön viel Gewicht hat, musst du wahrscheinlich gar nicht selbst ausdehnen. 

Setz dein Baby einfach im Hüftsitz in das frisch gewaschene Babytuch. Anfangs wird es vielleicht noch ungewohnt hoch sitzen, aber nach einiger Zeit hat es dank seines Gewichtes das Babytuch gründlich geweitet. Das funktioniert allerdings nur im Hüftsitz, nicht in der Kreuztrage: Zwei Lagen Babytücher auszudehnen schafft auch der dickste Wonneproppen nicht.

Achja, und solltest du mal richtig, richtig wütend sein, dann darfst du deine Energie gerne an deinen frisch gewaschenen Babytüchern auslassen... Denk dran: Es kann nichts kaputt gehen!

Kann ich das Babytuch in den Trockner geben?

Du kannst dein Babytuch nach Herzenslust waschen - aber bitte gib es nie, niemals in den Trockner!

Denn wenn dein Babytuch im Trockner war, hilft auch das ausgiebigste Dehnen nichts! Im Trockner läuft das Babytuch unwiderruflich ein und kann auch mit dem größten Enthusiasmus nicht mehr zur Originalgröße ausgedehnt werden. Daher bitte ganz genau darauf achten, dass das Babytuch zwar in der Waschmaschine aber nicht im Trockner landet!

Und jetzt wünschen wir dir viel Freude mit deinen frisch gewaschenen Babytüchern und deinem kleinen, persönlichen Workout!

Noch ein wichtiger Hinweis:

Laut unseren AGB sind gewaschene Babytücher von Umtausch und Rücknahme ausgenommen. Dafür gibt es gute Gründe:

  • Wir möchten dir nur einwandfreie Ware liefern. Darunter verstehen wir manufakturneue, qualitätskontrollierte und natürlich ungewaschene Babytücher.
  • Unsere Babytücher sind alle Standard 100 by OEKOTEX zertifiziert und müssen vor dem ersten Tragen nicht gewaschen werden. Wenn du an den Babytüchern riechst, wirst du merken, dass sie absolut geruchsneutral sind und frei von Chemikalien - Neugeborene können daher bedenkenlos daran nuckeln.
  • Bei gewaschenen Babytüchern können wir das nicht mehr garantieren. Wir wissen nicht, womit das Babytuch gewaschen wurde, wir wissen nicht, ob es im Trockner gelandet ist etc. Daher können wir - aufgrund unserer strengen Qualitätskriterien, die wir sehr ernst nehmen und die uns außerordentlich wichtig sind - gewaschene Babytücher nicht zurück nehmen.
Nur einen Klick entfernt!

 

Das Babytuch kannst du ganz einfach zu Hause ausprobieren.

In unserem Online-Shop findest du alle Farben und Modelle. Sauber und ungewaschen kannst du es bei Nichtgefallen binnen 32 Tagen wieder zurück schicken.

Das Babytuch ist aus reiner, unbehandelter Baumwolle, und wird jedes Jahr neu auf Schadstoffe und Speichelresistenz geprüft.

Auch wenn die Baumwolle noch nicht bei uns wächst, so finden sämtliche Arbeitsschritte ab der Färberei vor Ort in Österreich statt.

Über 60.000 verkaufte Babytücher zeugen von seinem großen Erfolg. Eine kleiner Auszug der Rückmeldungen unserer Kunden.

So zahlst du bei uns
Du hast Fragen?
Schreib uns unter
kontakt@babytuch.com
Ruf uns an unter
Tel 0043 6214 21010